gk_logo_pos_1c_schwarzErleben Sie die die Produkte unseres Neuen Partners …

„Das Leben ist wie eine Speise, welche uns nur ihrer Würze wegen schmeckt.“ Victor Marie Hugo

Wir bringen die Würze ins Leben und auf den Tisch. Mit intensiven Gewürzen, ihren Geschichten und geschmackvollen Erlebnissen.

 Die Gewürzkampagne wurde im März 2013 von uns, Chris und Richard in Berlin gegründet. Die Idee dazu kam uns beim gemeinsamen Essen mit Freunden und der ein oder anderen Flasche Wein. Wir stellten uns vor wie schön es wäre, wirklich gute Gewürze direkt von den Erzeugern einzukaufen und ohne Zwischenhändler anzubieten. Dabei die Welt entdecken und die Menschen hinter den Produkten kennenzulernen. Bei unserer täglichen Arbeit liegen uns folgende Werte am Herzen.

Recultivation of an indigenous red pepper species -/- Wiederanbauprogramm einer einheimischer PaprikasorteQualität

Weniger ist mehr. Durch die Konzentration auf ausgewählte Gewürze können wir beste Qualität und volles Aroma garantieren. Alle Gewürze stammen aus biologischem Anbau und der jeweils frischen Ernte.

Bewusstheit

Uns interessiert der Ursprung unserer Gewürze und wer sie anbaut. Deshalb besuchen wir unsere Erzeuger direkt vor Ort. Denn nur wer weiß, wie und wo die Qualität entsteht, kann sie wertschätzen.

Menschlichkeit

gewuerzkampagne_grillprofis_3Weltweiter Handel ist weit mehr als der rein ökonomische Austausch von Waren. Wir lieben die Vielfalt, die jedes Land über seine Produkte hinaus bietet. Unsere Erzeuger sehen wir daher als Freunde und Partner auf Augenhöhe.

Mit den Grillprofis Berlin haben wir einen Partner gefunden, dem Qualität so am Herzen liegt wie uns. Freuen sie sich auf spannende Geschichten, interessante Informationen und geschmackvolle Erlebnisse in Biesdorf und Grunewald. Unsere Produkte finden sie ab sofort im Sortiment.

Produkte der Gewürzkampagne

gewuerzkampagne_oregano

Der Oregano wird kurz nach der Blüte geerntet, damit er alle Aromen ausbildet.

Oregano
Unser Oregano stammt aus dem Parnon-Gebirge im östlichen Peloponnes in Griechenland. (Video) Dort wird er auf 1200m von Ilias angebaut. Die spezielle Sorte „oreganum hirtum“ und das perfekte Klima (Mikro- & Makroklima) machen diesen Oregano besonders. Mehrere Spitzenköche und Kenner haben uns die Qualität bereits bestätigen können, die man sonst nur aus privaten Wildsammlungen in Griechenland kennt. Der Gehalt an ätherischen Ölen ist besonders hoch. (rund 5%, Analysen vorhanden) und die Ernte erfolgt ausschließlich von Hand.

Recultivation of an indigenous red pepper species -/- Wiederanbauprogramm einer einheimischer Paprikasorte

Paprika-Ernte auf Mallorca beginnt im August

Paprika

Hier haben wir ebenso eine echte Rarität im Angebot. Seit einigen Jahren wird auf Mallorca dank der Initiative von SlowFood wieder eine alte autochrone Paprikasorte angebaut, pebre vermell ‚tap di corti’. Diese Sorte ist unglaublich reich an Antioxidantien und geschmacklich eine absolut besondere Erfahrung. Feuerrot und unglaublich mild. Auf der Insel werden nur wenige Tonnen jährlich angebaut und das Pulver ist ein lokales Produkt was den Mallorquinern durch die Verwendung in vielen traditionellen Gerichten Identität stiftet. Unser Erzeuger Joan ist seit Jahren Bio-Landwirt und erzeugt gleichbleibend gute Qualität.

gewuerzkampagne_fleur_de_sel

Salinen auf der Île de Ré in Frankreich

Fleur de Sel
Dieses besondere Meersalz entsteht nur an besonderen Tagen im Jahr. Durch kaskadenartig angelegte Salzbecken verdunstet bei heißem Wetter das Meerwasser und erhöht damit den Salzgehalt im Becken. Ist der Salzgehalt im letzten Becken entsprechend hoch, kristalisiert eine hauchdünne Kruste an der Oberfläche und kann mit einem Holzrechen geerntet werden. Unter Kennern ist das natürlich nichts neues aber durch unser Prinzip der direkt-Vermarktung können wir dieses doch sonst teurere Salz aus der Gourmetküche auch für normale Haushalte erschwinglich machen.

gewuerzkampagne_pfeffer

Einkäufer Richard zu Besuch bei Kleinbauern in Wayanad, Indien

Pfeffer
Unser schwarzer Pfeffer stammt aus Indien. Genauer aus dem Distrikt Wayanad an der Malabarküste im Südwesten des Landes. Dort wird er von den Adivasi, einem Volksstamm der Region, traditionell angebaut. Es handelt sich um eine alte Sorte, die nicht gezüchtet wurde. Dadurch ist der Pfeffer unheimlich aromatisch und bildet vermehrt ätherische Öle aus. In diesem Jahr den Jahrhundertwert von 4,3% (ab 3% spricht man von Spitzenpfeffer) Geschmacklich ist er sehr charakteristisch und entfaltet seine Schärfe erst nach rund 5-6 Sekunden.

gewuerzkampagne_zimt

Zimtstangen kurz nach der Trocknung, je dichter gerollt, umso besser die Verarbeitungsqualität

Ceylon Zimt
Dieser Zimt stammt aus Sri Lanka und wird dort von Zimtproduzentin Claire in einem kleinbäuerlichen Projekt angebaut. Permakultur, die Form der Bewirtschaftung nach der der Zimt angebaut wird ist besonders nachhaltig und gut für den Boden, da sich im Gegensatz zur Monokultur mehrere Pflanzen ergänzen und Syrerin bilden. Außerdem ist der Zimt von Hand geerntet und nicht geschwefelt (wie industriell üblich). Das Aroma ist unheimlich weit und süßlich.

Außerdem im Sortiment: Majoran, Currypulver, Rosmarin, Thymian, Salbei und Basilikum.

Kontaktdaten für weitere Informationen

Gewürzkampagne
Marienstraße 30
10117 Berlin

030 / 346491860
service@gewuerzkampagne.de
www.gewuerzkampagne.de

Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
© Gewürzkampagne, Oliver Brenneisen